Posted on

Sogenannte Neoliberale sin Faschist*innen in Neonschrift.

Sogenannte Neoliberale sin Faschist*innen in Neonschrift. Da gibt’s keien „Dammbruch“ sondern höchstens ein absehbares, fatales Ereignis, das hätte verhindert werden können, wenn faschistische Positionen rigoros ausgeschlossen würden. Macht halt nur niemand mit Macht. 🤮